Gerhard J. Oldiges

- Meisterwerkstatt für Gitarrenbau -
Konzertgitarren in traditioneller Bauweise
Repliken und Kopien
Gitarren mit Tornavoz

Gitarren

Konzertgitarren

 

Mensur: 650 mm
Griffbrettmaße: 52 mm (Sattel)/62 mm (12. Bund)
Decke: Fichte
Boden/Zargen: ostindischer Palisander
Griffbrett: Ebenholz
Hals: Cedro
Mechaniken: Sloane
Oberfläche: Schellackhandpolitur

 

Andere Spezifikationen und Modifikationen nach Absprache, wobei Mensurlängen zwischen 640 mm und 655 mm ohne Modelländerungen möglich sind. Es stehen Ahorn, Zypresse und weitere Hölzer für Boden und Zargen und Engelmann Fichte und Zeder für die Decke zur Verfügung.

 

Kopie von La Leona, FrontKopie von La Leona, Rückansicht

     Kopie von La Leona, Front                                            Kopie von La Leona, Rückansicht

 

Kopien alter spanischer Meistergitarren

Neben den „normalen“ Konzertgitarren baue ich Kopien alter spanischer Meistinstrumente von Antonio de Torres, Vicente Arias, Manuel Ramírez und anderen Meistern der großen Epoche spanischen Gitarrenbaus vor 1950.

Einen Schwerpunkt bilden Gitarren mit Tornavoz wie La Leona aus dem Jahr 1856, Tárregas erste Gitarre von Antonio de Torres aus dem Jahr 1864 oder eine Gitarre von Antonio de Torres aus dem Jahr 1860, die schon Hermann Hauser I als Vorlage diente.